l piranha – das Magazin für Musik, DVD, Film, Games und Entertainment – jetzt auch online » The Take

The Take

GB 2009, Koch Media

Hart, härter, Hardy. Der britische Aufsteiger, der demnächst als Bösewicht in „The Dark Knight Rises“ auf Fledermausjagd geht, spielt in diesem vierteiligen Thriller den ehrgeizigen Gangster Freddie Jackson im London der achtziger Jahre. Freddie kommt nach vier Jahren aus dem Knast, doch statt gesetzestreu zu bleiben, startet der Jungkriminelle jetzt durch und kämpft sich seinen Weg an die Spitze der Unterwelt. Gangsterboss Ozzy (Brian Cox) beobachtet und beschützt vom Gefängnis aus den brutalen Aufstieg seines Zöglings. Als dieser es mit seinen soziopathischen Tendenzen aber übertreibt, droht der Verlust der Patengnade. Basierend auf einem Roman der irischen Autorin Martina Cole, lief „The Take“ bereits 2009 im britischen Fernsehen, Hardys Karriereaufschwung sorgt nun dafür, dass die spannende Miniserie auch bei uns erscheint. Authentisch, atmosphärisch, adrenalingeladen und mit Hardy als faszinierendem Berufspsychopathen, wundert lediglich, warum „The Take“ nicht bereits zuvor den Weg zu uns gefunden hat.
Patrick Winkler

The Take

GB 2009, Koch Media

Regie: David Drury

Darsteller: Shaun Evans, Tom Hardy, Charlotte Riley

Features: Making Of

Fazit: spannendes britisches Crime-Fernsehen auf 180 Minuten – Tipp dank Hardy im Psychomodus

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks

 

Das kommentieren von Artikeln ist deaktiviert.

  • Aktuelle Ausgabe

    Von Eißfeldt zu Boba Fett zu Eizi Eiz zum Delay Lama zu Jan Delay und zurück – Jan Phillip Eißfeldts diverse Alter Egos können durchaus als Beleg für seinen musikalischen Facettenreichtum verstanden werden. mehr...
  • Aktuelle Ausgabe

    Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger werden im knallharten Actionthriller in ein vermeintlich fluchtsicheres Hightech-Gefängnis gesteckt. mehr...
  • CD des Monats

    Es sind nicht mehr Viele übrig geblieben von der jungen, hungrigen Rapergeneration der Neunziger. Wer nicht im 9-to-5-Job gelandet ist, der musste sich mindestens einmal selbst neu erfinden, um relevant zu bleiben. mehr...
  • DVD des Monats

    Zwei in ihrem Charakter grundverschiedene Ikonen des Rennsports sind die Hauptfiguren im hochspannenden und geschwindigkeits- berauschten Sportdrama von Regisseur Ron Howard. mehr...
  • Piranha auf Facebook

  • piranha playlist

  • Newsletter

    Mail

  • piranha präsentiert

    Tour du Jour
    Ebenso wie der Hörgenuss zuhause, ist Vampire Weekend auch live und in Farbe ein Erlebnis für alle Sinne - und vor allem für die zappeligen Füße. mehr ...
  • Charts

      Die internationalen Charts im August haben keinen eindeutigen Überflieger - diese Woche präsentiert uns 19 verschiedene Spitzenreiter in 19 Charts!

    • piranhas Polltergeist

      Was ist euer Sommer-Hit 2013?

      Ergebnis

      Loading ... Loading ...