l piranha – das Magazin für Musik, DVD, Film, Games und Entertainment – jetzt auch online » Max Herre

Max Herre

"Ich freu mich, wieder hier zu sein/Es ist so viel passiert, gäb so viel zu schreiben" - mit diesen Worten begrüßte Max im Jahr 2004 noch die Hörer seines Solodebüts.

Doch manche Dinge ändern sich eben nie. Theoretisch hätte er mit demselben Vers auch seine neue Platte einleiten können, ist die Richtigkeit dieses Satzes doch auch nach acht Jahren noch gegeben. Nach einem kurzen, aber spannenden Ausflug in Singer/Songwriter-Gefilde hat sich der ehemalige Freundeskreis-Frontmann endlich wieder auf seine Wurzeln besonnen und legt mit „Hallo Welt!“ nun ein Album vor, dem der Spaß beim Entstehungsprozess in jeder Zeile und jedem Takt anzuhören ist.

„Hallo Welt!“ ist genau das „soulful Rap-Album“ geworden, das man sich von einer hiesigen HipHop-Größe wie Max erhofft hatte. Und der hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, gleich auch noch solche Hochkaräter wie Samy Deluxe und Aloe Blacc mit auf die Patte zu packen.

Nicht zu vergessen Vertreter der neuen Generation wie Cro und Megaloh. Oder unerwartete Feature-Gäste wie Philipp Poisel und Sophie Hunger. „Ich fühl mich gut. Fühl mich wieder wie 19“, hatte Max vor acht Jahren ebenfalls mal gesagt. Manche Dinge ändern sich eben nie.

Daniel Schieferdecker

Max Herre
Hallo Welt!
Nesola/Universal

"Hallo Welt!" von Max Herre bei mp3.saturn.de

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks

 

Das kommentieren von Artikeln ist deaktiviert.

  • Aktuelle Ausgabe

    Von Eißfeldt zu Boba Fett zu Eizi Eiz zum Delay Lama zu Jan Delay und zurück – Jan Phillip Eißfeldts diverse Alter Egos können durchaus als Beleg für seinen musikalischen Facettenreichtum verstanden werden. mehr...
  • Aktuelle Ausgabe

    Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger werden im knallharten Actionthriller in ein vermeintlich fluchtsicheres Hightech-Gefängnis gesteckt. mehr...
  • CD des Monats

    Es sind nicht mehr Viele übrig geblieben von der jungen, hungrigen Rapergeneration der Neunziger. Wer nicht im 9-to-5-Job gelandet ist, der musste sich mindestens einmal selbst neu erfinden, um relevant zu bleiben. mehr...
  • DVD des Monats

    Zwei in ihrem Charakter grundverschiedene Ikonen des Rennsports sind die Hauptfiguren im hochspannenden und geschwindigkeits- berauschten Sportdrama von Regisseur Ron Howard. mehr...
  • Piranha auf Facebook

  • piranha playlist

  • Newsletter

    Mail

  • piranha präsentiert

    Tour du Jour
    Ebenso wie der Hörgenuss zuhause, ist Vampire Weekend auch live und in Farbe ein Erlebnis für alle Sinne - und vor allem für die zappeligen Füße. mehr ...
  • Charts

      Die internationalen Charts im August haben keinen eindeutigen Überflieger - diese Woche präsentiert uns 19 verschiedene Spitzenreiter in 19 Charts!

    • piranhas Polltergeist

      Was ist euer Sommer-Hit 2013?

      Ergebnis

      Loading ... Loading ...