l piranha – das Magazin für Musik, DVD, Film, Games und Entertainment – jetzt auch online » Der Mönch

Der Mönch

Versuchungen des Bösen

Die Kirche als Hort des Unheilvollen, ein Gottesdiener in Satans festem Griff: Dominik Molls Schauerroman-Verfilmung zieht alle Register des Gothic Horror. 

Dominik Moll interessieren die dunklen Seiten von Verführung und Versuchung und was Menschen zu tun im Stande sind, die sich ihnen hingeben. Der deutsch-französische Regisseur hat sich dabei an einen polarisierenden Stoff gewagt und verfilmte mit „The Monk“ von Matthew Lewis aus dem Jahre 1796 einen der großen Skandalromane seiner Zeit.

Als Findelkind vor den Pforten eines spanischen Klosters ausgesetzt, entwickelt sich der junge Ambrosio (Vincent Cassel) unter der Fürsorge der Kapuzinermönche zu einem gottesfürchtigen Prediger, der die Menschen mit Worten in seinen Bann zu schlagen vermag. Sich in moralischer Sicherheit wiegend, besteht für Ambrosio kein Zweifel daran, dass sein Glaube über jede Versuchung erhaben ist. Bis in der Gestalt eines mysteriösen Novizen die personifizierte Sünde an die Klosterpforten klopft, unerklärliche Dinge ihren Lauf nehmen und Ambrosios Überzeugung tiefe Risse bekommt. Den sündigen Apfel kostend, beginnt der Mönch, einem schönen Adelsfräulein nachzustellen, und entwickelt ungeahnte Energien bei der Verfolgung seiner lasterhaften Interessen. Wahnsinn und Raserei halten Einzug im Kloster – und der Mönch steckt mittendrin.

Moll inszeniert seine Adaption des okkulten Schauerklassikers als prachtvoll ausgestattete Gothic Novel, die einen wie in Rage agierenden Superstar Vincent Cassel („Black Swan“, „Tödliche Versprechen“) vorführt. Molls geschickte Handhabe bei der Erschaffung einer schleichend beklemmenden Atmosphäre zieht Protagonisten wie Publikum gleichermaßen in einen hypnotischen Strudel entfesselter Begierde. Sündenvergebung ausgeschlossen.
Markus Werner

Der Mönch
F/S 2011 | Ascot Elite
Regie: Dominik Moll
Darsteller: Vincent Cassel, Déborah François, Joséphine Japy
Features: Trailer, Making Of inkl. Interviews mit Dominik Moll und Vincent Cassel
Fazit: prachtvoll ausgestattetes Schauermärchen mit Vincent Cassel in Topform

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks

 

Das kommentieren von Artikeln ist deaktiviert.

  • Aktuelle Ausgabe

    Von Eißfeldt zu Boba Fett zu Eizi Eiz zum Delay Lama zu Jan Delay und zurück – Jan Phillip Eißfeldts diverse Alter Egos können durchaus als Beleg für seinen musikalischen Facettenreichtum verstanden werden. mehr...
  • Aktuelle Ausgabe

    Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger werden im knallharten Actionthriller in ein vermeintlich fluchtsicheres Hightech-Gefängnis gesteckt. mehr...
  • CD des Monats

    Es sind nicht mehr Viele übrig geblieben von der jungen, hungrigen Rapergeneration der Neunziger. Wer nicht im 9-to-5-Job gelandet ist, der musste sich mindestens einmal selbst neu erfinden, um relevant zu bleiben. mehr...
  • DVD des Monats

    Zwei in ihrem Charakter grundverschiedene Ikonen des Rennsports sind die Hauptfiguren im hochspannenden und geschwindigkeits- berauschten Sportdrama von Regisseur Ron Howard. mehr...
  • Piranha auf Facebook

  • piranha playlist

  • Newsletter

    Mail

  • piranha präsentiert

    Tour du Jour
    Ebenso wie der Hörgenuss zuhause, ist Vampire Weekend auch live und in Farbe ein Erlebnis für alle Sinne - und vor allem für die zappeligen Füße. mehr ...
  • Charts

      Die internationalen Charts im August haben keinen eindeutigen Überflieger - diese Woche präsentiert uns 19 verschiedene Spitzenreiter in 19 Charts!

    • piranhas Polltergeist

      Was ist euer Sommer-Hit 2013?

      Ergebnis

      Loading ... Loading ...