l piranha – das Magazin für Musik, DVD, Film, Games und Entertainment – jetzt auch online » Bunohan

Bunohan

MAL 2011, Universal

Betrachtet man die Veröffentlichungen asiatischer Filme in Deutschland und im englischsprachigen Raum, möchte man manches Mal der Meinung sein, außer China, Korea, Japan und Tony Jaa drehe niemand dort Kinofilme. Der Eindruck ist natürlich falsch, wie versierte Festivalgänger und Expediteuere in die unbekannten Ecken des Weltkinos wissen. Zwar weit weniger entwickelt als die geförderte Industrie der großen drei Nachbarn, finden sich auch in Indonesien und Malaysia immer mehr junge, kreative Filmemacher, die ihre Visionen auf Zelluloid gebannt wollen sehen. Das malaysische Drama „Bunohan“ fällt dabei aus dem Rahmen der ansonsten vom heimischen Publikum bevorzugten Slapstick-Komödien und Liebesdramen: Als shakespearesche Familiensaga vor der Kulisse der malaysisch-thailändischen Kickboxerszene besticht Regisseur Dain Saids atemberaubender Bilderrausch mit komplexem Plot, harten Kämpfen und surrealen Ausflügen in die Metaphysik. Sehenswert und bester Beweis für die Energie der jungen Filmszene Malaysias.
Frances Benoite


Bunohan

MAL 2011, Universal

Regie: Dain Said

Darsteller: Zahiril Adzim, Faizal Hussein, Pekin Ibrahim

Features: Making Of, Interview, Trailer

Fazit: sehenswertes malaysisches Drama mit tollen Bildern, die über einige Mängel hinwegsehen lassen

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks

 

Das kommentieren von Artikeln ist deaktiviert.

  • Aktuelle Ausgabe

    Von Eißfeldt zu Boba Fett zu Eizi Eiz zum Delay Lama zu Jan Delay und zurück – Jan Phillip Eißfeldts diverse Alter Egos können durchaus als Beleg für seinen musikalischen Facettenreichtum verstanden werden. mehr...
  • Aktuelle Ausgabe

    Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger werden im knallharten Actionthriller in ein vermeintlich fluchtsicheres Hightech-Gefängnis gesteckt. mehr...
  • CD des Monats

    Es sind nicht mehr Viele übrig geblieben von der jungen, hungrigen Rapergeneration der Neunziger. Wer nicht im 9-to-5-Job gelandet ist, der musste sich mindestens einmal selbst neu erfinden, um relevant zu bleiben. mehr...
  • DVD des Monats

    Zwei in ihrem Charakter grundverschiedene Ikonen des Rennsports sind die Hauptfiguren im hochspannenden und geschwindigkeits- berauschten Sportdrama von Regisseur Ron Howard. mehr...
  • Piranha auf Facebook

  • piranha playlist

  • Newsletter

    Mail

  • piranha präsentiert

    Tour du Jour
    Ebenso wie der Hörgenuss zuhause, ist Vampire Weekend auch live und in Farbe ein Erlebnis für alle Sinne - und vor allem für die zappeligen Füße. mehr ...
  • Charts

      Die internationalen Charts im August haben keinen eindeutigen Überflieger - diese Woche präsentiert uns 19 verschiedene Spitzenreiter in 19 Charts!

    • piranhas Polltergeist

      Was ist euer Sommer-Hit 2013?

      Ergebnis

      Loading ... Loading ...