l piranha – das Magazin für Musik, DVD, Film, Games und Entertainment – jetzt auch online » Bloß nichts über Musik

Bloß nichts über Musik

... mit Frank Vohwinkel (Betontod)

Was ist dein Drink?

Auf jeden Fall Cuba Libre - da muss aber Havana Club drin sein.

Dein Rezept gegen den Kater?

Wir sind gerade auf Tour - kennst du den Ausdruck "Contrabier"? Ein Bier am Morgen hilft wirklich, im Moment funktioniert das ganz gut.

Dein verhasstestes Essen?

Das Essen in den Clubs Nummer eins: Chili con carne. Wenn man in einen Club kommt und es wird Chili con carne serviert, stöhnt die ganze Band - gerade wenn man schon länger unterwegs ist.

Wofür gebt ihr das meiste Geld aus?

Für die Instrumente - und weil wir unser Label selber führen, investieren wir natürlich ungeheuer viel in die Band. Als Privatperson? Letztlich auch Musik, CDs und Platten.

Was war deine überlüssigste Anschaffung?

Meine Kaffeemaschine. Nicht weil ich keinen trinke - aber sie war einfach zu teuer.

Wie hieß dein erstes Haustier?

Das ist Gizmo, mein Kater. Er heißt noch so, er lebt noch. Ich habe mir relativ spät das erste Haustier besorgt.

Dein liebstes Urlaubsziel?

Theoretisch Kuba, aber da war ich noch nie. Ibiza war cool, aber halt nicht diese Zentren, wo der Partybär steppt, sondern ein bisschen außerhalb. Das kommt der Karibik nah.

Von welchem Reiseziel rätst du ab?

Sowas wie Mallorca. Diese Touristenzentren mag ich nicht.

Deine Stärken im Haushalt?

Da würdei ch jetzt sagen: Ich habe noch keine rausgefunden, aber auch noch nicht so richtig danach gesucht. Also, okay, klar kann ich kochen. Am liebsten mache ich indisches Curry.

Der mieseste Job den du jemals hattest?

Meine Ausbildung als Bürokaufmann. Ich am Schreibtisch, das ging gar nicht gut.

Welchen Sport kannst du?

Tischtennis.

Welches Buch liest du gerade?

Es heißt "Zufällig Elchtod" von Patricia Vohwinkel - eine Verwandte. Ein Krimi.

Dein Lieblingsfilm/TV-Show?

Film, auf jeden Fall "Bang Boom Bang". Wenn man aus dem Ruhrpott kommt, der Kultfilm!

Bei was schaltest du um oder verlässt das Kino?

Ich guck mir unheimlich wenig Horror an, dann lieber raffinierte Geschichten wie "Sieben".

Schon mal was geklaut?

In früher Kindheit, auf Partys - CDs. Das ist lange her.

Das Letzte, was du kaputt gemacht hast?

Meine Gitarre. Beim Transport. Zum Glück nicht auf dieser Tour.

Leidest du unter einer Phobie?

Nicht wirklich. Na ja, ab zehn Metern wird's kritisch mit Höhenangst.

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks

 

Das kommentieren von Artikeln ist deaktiviert.

  • Aktuelle Ausgabe

    Von Eißfeldt zu Boba Fett zu Eizi Eiz zum Delay Lama zu Jan Delay und zurück – Jan Phillip Eißfeldts diverse Alter Egos können durchaus als Beleg für seinen musikalischen Facettenreichtum verstanden werden. mehr...
  • Aktuelle Ausgabe

    Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger werden im knallharten Actionthriller in ein vermeintlich fluchtsicheres Hightech-Gefängnis gesteckt. mehr...
  • CD des Monats

    Es sind nicht mehr Viele übrig geblieben von der jungen, hungrigen Rapergeneration der Neunziger. Wer nicht im 9-to-5-Job gelandet ist, der musste sich mindestens einmal selbst neu erfinden, um relevant zu bleiben. mehr...
  • DVD des Monats

    Zwei in ihrem Charakter grundverschiedene Ikonen des Rennsports sind die Hauptfiguren im hochspannenden und geschwindigkeits- berauschten Sportdrama von Regisseur Ron Howard. mehr...
  • Piranha auf Facebook

  • piranha playlist

  • Newsletter

    Mail

  • piranha präsentiert

    Tour du Jour
    Ebenso wie der Hörgenuss zuhause, ist Vampire Weekend auch live und in Farbe ein Erlebnis für alle Sinne - und vor allem für die zappeligen Füße. mehr ...
  • Charts

      Die internationalen Charts im August haben keinen eindeutigen Überflieger - diese Woche präsentiert uns 19 verschiedene Spitzenreiter in 19 Charts!

    • piranhas Polltergeist

      Was ist euer Sommer-Hit 2013?

      Ergebnis

      Loading ... Loading ...